Was ist Mediation?

Mediation ist ein streng strukturiertes Verfahren zur außergerichtlichen Lösung von Konflikten. Die Konfliktparteien sollen eine Lösung finden, die für beide (bzw. alle) Parteien ein gangbarer Weg ist. Ich, als Mediatorin begleite Sie allparteilich auf diesem Weg. Die Lösungen kommen von ihnen.

Im Gegensatz zum Gerichtsverfahren erarbeiten sie und ihr Konfliktpartner eigenständige Lösungen. Sie entscheiden und nicht das Gericht. Dadurch sind die verbindlichen Vereinbarungen am Ende eine Mediationsverfahrens auch oft nachhaltiger. In einem Rechtsstreit entstehen Anwalts- und Gerichtskosten, die die Parteien zu tragen haben, bei der Mediation teilen sich die Konfliktparteien das Mediatorinnenhonorar. Auch in der Dauer gibt es Unterschiede, Gerichtsverfahren dauern erfahrungsgemäß länger als Mediationsprozesse.